heise Beitrag zu Page Rank Abstrafung

Ich habe gerade folgende heise.de Meldung zur momentanen Page Rank Abstrafung gefunden:

Google geht gegen Linkhandel vor

Und was soll ich sagen … ich bin sehr enttäuscht. Was dort geschrieben wird ist mal wieder Halbwissen das nun einer großen Öffentlichkeit zum Fraß vorgeworfen wird. So sorgen Sätze wie diese bei mir für starke Kopfschmerzen:

Dies dürfte den betroffenen Betreibern doppelt weh tun: Zum einen müssen sie auf die unmittelbaren Einnahmen des Linkhandels verzichten, und zum anderen bricht der Traffic, der dank guter Suchergebnis-Platzierungen auf die Seiten geleitet wird, massiv ein – und damit auch die Werbeerlöse.

Was hat bitte der PR mit den Suchmaschinen Rankings zu tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.