Interessante Informationen für Webmaster

Captain Ad

Dezember 26th, 2007 by Webmaster

Ein neuer Streich der Gründer von Linklift. Captain Ad heißt das neue Projekt und soll Website Betreibern Zusatzeinnahmen durch automatische Werbeeinblendungen in eingebundenen Videos garantieren. Pro 1000 Einblendungen erhält der Publisher momentan noch in der Betaphase 3 Euro. Die Einbindung ist einfach. Man muss lediglich den generierten Java Script Code zwischen den <head></head> Bereich packen. Gerade bei Blogs mit vielen eingebundenen Videos kann man so, schnell zu ein paar Euro kommen, vorausgesetzt die Besucheranzahl stimmt.
Gerade werden folgende Videoplattformen unterstützt:

Aber Achtung damit das Ganze funktioniert muss das Video mindestens eine Breite von 418 Pixel aufweisen. Was ich bisweilen bei Tests beobachtet habe ist das teilweise die Formatierung zerschossen wird, die Werbung außerhalb des Videos abläuft und die einstellbare themenrelevanz der Werbeanzeigen nicht immer ins Schwarze trifft. Dennoch ist das Ganze interessant und man sollte es auf jeden Fall testweise versuchen. Bleibt wieder abzuwarten wie sich Captain Ad noch entwickelt.

Hier noch eine Demo sowie gleichzeitig ein Interview mit einem der Gründer:


Link: sevenload.com

P.S. Achso für WordPress Nutzer noch die Anmerkung das Captain Ad nur dann funktioniert wenn die Videos per Hand eingebunden sind. Wer die Videos per Plugin integriert hat, der hat momentan leider noch Pech.

Posted in Geld verdienen | 1 Comment »

One Response

  1. Luftgucker Says:

    Och ne! Nicht noch mehr Werbung!
    Man muss mal drauf achten, wo einem überall schon Produkte unter die Nase gerieben werden.
    Extraeinnahmen sind sicherlich nicht schlecht durch diese Werbeeinbindungen, aber die Schmerzgrenze der Sitebesucher wird auch immer mehr ausgereizt.

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.