Interessante Informationen für Webmaster

WPAds Plugin – Slash Problem

März 28th, 2012 by Webmaster

WPAds ist ein wirklich simples Plugin für das einfache Ad-Management das ich bisher ohne Probleme auf einem meiner Projekte eingesetzt habe. Nun musste ich aber feststellen, dass es seit kurzem ein Verhalten zeigt, mit dem es sich selbst ins Knie schießt. Und zwar werden alle Anführungszeichen mit einem Slash entwertet/maskiert. Dementsprechend können sie so auch nicht mehr richtig angezeigt werden.

Mir war gleich klar, dass das irgendwas mit den „magic quotes“ von PHP zu tun hat, weiß nur nicht genau, warum das plötzlich jetzt auftaucht, ich selbst hatte nichts geändert. Wahrscheinlich hat der Hoster etwas am Webspace geschraubt. Naja, wie dem auch sei, Problem ist da und musste gelöst werden, wenn ich nicht auf ein anderes Plugin umsteigen wollte. Read the rest of this entry »

Posted in Wordpress | No Comments »

WordPress Update-Fehler: Inkompatibles Archiv.: PCLZIP_ERR_BAD_FORMAT (-10) : Unable to find …

Juni 30th, 2011 by Webmaster

Wer bei WordPress nachfolgenden Fehler erhält, der sollte einmal schauen ob auf dem Webspace/Server noch genügend Speicherplatz vorhanden ist. Ich bekam nämlich bei unterschiedlichen Projekten diesen Fehler bei der automatischen Aktualisierung von WordPress:

Runterladen der Aktualisierung von http://de.wordpress.org/wordpress-3.1.4-de_DE.zip…

Entpacken der aktualisierten Version…

Inkompatibles Archiv.: PCLZIP_ERR_BAD_FORMAT (-10) : Unable to find End of Central Dir Record signature

Die Installation ging schief

Die automatische WordPress-Aktualisierung ging deshalb schief, da mein Wordpres-Backup-Plugin mit den ganzen Backups sämtlichen Speicherplatz meines Webspaces belegt hatte. Nach dem Löschen der alten Backup-Dateien lief die Aktualisierung ohne Probleme durch.

Update:
Auch nachfolgende weitere Fehlermeldung beim Updaten von WordPress weisen auf einen Speicherplatzmangel hin:

Fatal error: Call to undefined function: update_core() in [PFAD]/wp-admin/includes/class-wp-upgrader.php on line 906

Posted in Wordpress | No Comments »

WP-PostRatings und WordPress 3

Dezember 22nd, 2010 by Webmaster

Bei einigen Projekten nutze ich das WordPress-Plugin WP-PostRatings und habe nun festgestellt, dass es bei einem Projekt nicht mehr funktionierte. Immer wenn man auf die Bewertungsicons draufklicken wollte, passierte nichts. Ich weiß nicht ob es nun mit WordPress 3 oder aber eher schon mit WordPress 2.9 angefangen hat, nicht mehr zu funktionieren. Naja egal, kurz gesucht, schnell die Lösung gefunden.

In der Footer-Datei des verwendeten WordPress-Theme muss man einfach folgendes einfügen:

< ?php wp_footer(); ? >

Die Leerzeichen zwischen <> und ? müssen entfernt werden. Voila, schon funktioniert WP-PostRatings auch unter WordPress 3. Bei meinen Recherchen bin ich auch noch darauf gestoßen, dass die Kombination WordPress 3, WP-PostRatings und Lightbox 2 ebenfalls zu Problemen führen soll. Eine Lösung habe ich hier nicht gefunden, ich selbst nutze aber auch nicht das Plugin Lightbox 2!

Posted in Wordpress | No Comments »

WordPress: Blog-Post automatisch twittern

September 25th, 2010 by Webmaster

Wenn man schon einen WordPress-Blog hat, bietet es sich auch meist an, die Beiträge gleich automatisch via Twitter zu verbreiten. Für diese Aufgabe stehen auch einige Twitter-Plugins zum Download und Einsatz bereit. Ich habe z.B. ganz gerne TwitMe verwendet. Seit dem aber Seitens Twitter die API geändert wurde, funktioniert das Plugin leider nicht mehr. So gelten nun neue Authentifizierungsregeln für die Twitter-Applications, TwitMe wird aber wohl nicht mehr aktiv weiterentwickelt. Read the rest of this entry »

Posted in Wordpress | No Comments »

WordPress: Update fehlgeschlagen – Temporäre Datei konnte nicht angelegt werden

Mai 31st, 2010 by Webmaster

Die Auto-Update-Funktion von WordPress ist schon toll, leider funktioniert sie bei viele Hostern nicht auf anhieb. So bekam ich demletzt folgende Fehlermeldung, als ich einen WordPress-Blog automatisch aktualisieren wollte:

Lade Update von http://wordpress.org/wordpress-2.9.2.zip herunter
Download fehlgeschlagen.: Temporäre Datei konnte nicht angelegt werden
Die Installation ging schief

Via gabrielrueffert.com habe ich dann folgenden Lösungsvorschlag gefunden.

  • Einen Ordner für die Temporären-Dateien mit Berechtigung „777“ anlegen. Zum Beispiel Ordner „tmp“ unter “wp-content/”
  • WordPress mitteilen, wo der Ordner sich befindet:
  • define(‚WP_TEMP_DIR‘, ABSPATH . ‚wp-content/tmp‘);

Voila, das war es schon. Nun ging das Auto-Update ohne Probleme!

Posted in Wordpress | 12 Comments »