Archiv für den Monat: März 2007

Heute endet Aktion ninemillion.org in Kooperation mit der Suchmaschine Live

Heute, am 31. März 2007 endet die „Suchmaschinen Aktion ninemillion.org„, ein Projekt von Microsoft, bei dem 1 Cent für jede Suchanfrage von dem Software-Unternehmen gezahlt wird. Verwendet wird die hauseigene Suchmaschine Live. Der Erlös geht an ninemillion.org und unterstützt so Bildungs- und Sportprogramme für über 9 Millionen Flüchtlingskinder weltweit.

Search Engine Hacking

In der aktuellen hakin9 (Ausgabe 4/2007) befindet sich ein interessanter Artikel rund um das sogenannte „Search Engine Hacking“, sprich das auffinden von Sicherheitslücken durch Suchmaschinen. Angesprochene Themen sind unter anderem der Google Cache, die Binär Suche, wie man einen angreifbaren Server sucht und noch vieles mehr. Der Artikel ist zwar gut aufgebaut und leicht verständlich, schwächelt aber an ein paar Stellen. So wird beispielsweise behauptet das die Anmeldung einer Website durch den Inhaber erfolgt, was ja bekanntlich zwar auch manuell geht, es aber schon reicht wenn entsprechend Links auf die Website gesetzt werden. Ansonsten ist es auf jeden Fall interessant was sich mit Google und Co alles anstellen lässt. Großes Manko, die Zeitschrift kostet 9,50 Euro in Deutschland. Hinzu kommt das die entsprechenden Informationen mit der Motivation sich mit dem Thema auseinander setzten zu wollen, auch im Internet zu finden sind.

SPY-ICQ

Da ist mal wieder ein neue virale ICQ Aktion am Laufen. Folgendes verspricht die Seite:

Nun, euch ist sicherlich schonmal aufgefallen, das manche wissen, wann ihr ihre Away-Nachricht lesen oder?

SPY-ICQ ermöglicht es euch, zu sehen, wann eure Away Nachricht von jemanden gelesen wird.

Klickt man nun auf Download Weiterlesen

Legale Stars & Prominente Bilder

Eine Sache über die ich mir schon oft Gedanken gemacht habe: Eine Seite über einen Prominenten zu eröffnen. Betrachtet man das Unterfangen sieht es eigentlich auf den ersten Blick richtig gut aus. Besucher sind einem, bei einer entsprechenden Suchmaschinenplatzierung gewiss, das Publikum (12-20 Jährige) das man anspricht ist im Internet großzügig vertreten, Content wird von den Stars ja fast Täglich produziert da sie nicht aus der Öffentlichkeit verschwinden wollen, man muss es nur noch publizieren und vieles weitere mehr. Ein Knackpunkt gab es aber immer in meinen Überlegungen: Bilder. Eine Seite über einen Star ohne viele Bilder kann einfach nichts werden. Man darf ja nicht vergessen dass neben der besonderen Tätigkeit die der Star ausübt (oder auch nicht ;-)) die Optik immer im Mittelpunkt steht. Nun sind aber Bilder von Stars rech teuer und klauen gibt es nicht, da es zum einen natürlich eine recht unfeine Methode wäre an Bilder zu gelangen, zum anderen hat man schneller eine Abmahnung am Hals als das man den Namen des entsprechenden Stars aussprechen könnte. Und diese Abmahnung hat es dann wirklich in sich.

Nun bin ich heute auf einen Eintrag im Webmaster Blog gestoßen, der genau dieses Problem lösen könnte. Denn für einen bezahlbaren Betrag kann man auf Photorazzi, Rechte an aktuellen Celebrity-Fotos erwerben. Ein Blick der sich auf jeden Fall für jeden lohnen könnte, der schon immer mit dem Gedanken gespielt hat, eine eigene Stars – und Sternchen Homepage zu erstellen.

WordPress Update Tool

Der Updatewahn für WordPress blüht gerade richtig auf. Die manipulierte 2.1.1 Version, sorgte auch nicht gerade für Begeisterung unter den Bloggern. Dabei haben die noch Glück gehabt, die lediglich nur einen oder auch zwei Blöge betreiben. Leute mit mehreren Blöggen werden bei jedem Update fluchen. Abhilfe kann nun das WordPress FTP Update Tool sorgen.

Getestet habe ich es zwar noch nicht, hört sich allerdings alles ganz toll an, vergesst bitte trotzdem nicht vor dem Updaten ein Backup von den Files und der Datenbank zu machen.

WP Version 2.1.1 manipuliert

Noch ein kleiner, auf jeden Fall aber wichtiger, Post heute. Ein WP.org-Server wurde genackt. Der verantwortliche Cracker tauschte  nach dem erfolgreichen Einbruch,  seine Version (die Sicherheitslücken enthält) gegen die offizielle aus. So sollten nun alle User die die Version 2.1.1 vor circa 3-4 Tagen runtergeladen und eingespielt haben, unverzüglich auf die Version 2.1.2 updaten.

Hier die Orginalmeldung und die deutsche Ãœbersetzung.