Billiger Content

Ich bin gerade auf einen Beitrag vom S-O-S SEO Blog gestoßen, der für jeden Webmaster interessant sein könnte. So soll mit Textbroker.de ein neues Projekt an den Start gegangen sein, über das man an billigen Content kommen kann. Bezahlt wird pro Wort in verschiedenen Qualitätsstufen, sodass man für dich höchste 0,060 Euro pro Wort zahlen muss, während es bei der niedrigsten gerade einmal 0,004 Euro sind. Wie die Qualität nun wirklich aussieht, bleibt offen, da keine Beispiel-Texte veröffentlicht wurden. Klingt auf jeden Fall interessant und es lohnt sich mal das ganze auszuprobieren. Habe mich mal angemeldet und werde eventuell noch einmal einen Beitrag schreiben, wenn ich einen geschriebenen Text vor mir liegen habe.

Ein Gedanke zu „Billiger Content

  1. Gerald Steffens

    gute idee, teste das mal und gib bescheid. ich werde mir auch nen test gönnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.