Ein Ende von Abmahnungen in Sicht!?

Nach dem Gesetzesentwurf des Bundesjustizministeriums zur Umsetzung der Durchsetzungsrichtlinie,der am vergangenen Freitag im Bundestag beschlossen wurde, muss nun für die erste Abmahnung bei einer „einfachen Urheberrechtsverletzung“ nur noch 50 Euro gezahlt werden. Nun könnten einige Abmahnanwälte und deren „Komplizen“, z.B. unseriöse Webmaster, in echte Schwierigkeiten kommen. Wie sollen sie den jetzt an ihre hart verdiente Euros kommen. Damit wird ja eine halbe Industrie zerstört … 😉

Mir soll es recht sein. Lange wurde dies angekündigt und endlich wurde es nun auch beschlossen. Man darf die Politik nie aufgeben!

Weitere ausführliche Informationen gibt es bei golem.de

3 Gedanken zu „Ein Ende von Abmahnungen in Sicht!?

  1. AG

    „Nun könnten einige Abmahnanwälte und deren “Komplizen”, z.B. unseriöse Webmaster, in echte Schwierigkeiten kommen.“

    Leider nur begrenzt – die Lage ist etwas komplizierter – Deckelung liegt auch nicht bei 50 €. Eine kurze Ãœbersicht gibt es beim BMJ – http://tinyurl.com/5u22k5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert